Der Hintergrund von Nebenkosten

Der Blick vieler Eigentümer und Mieter richte sich zunehmend auf die Höhe der Nebenkosten, meint Uwe Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Frankonia Eurobau AG, im Gastbeitrag auf Das Investment.com. Zwischen 2005 und 2011 wären die Nebenkosten um 30 Prozent gestiegen, ausschlaggebend seien die „explodierenden" Energiepreise. Doch wie so oft komme es auch auf den Einzelfall an und darauf, welche individuelle Leistung hinter den Gesamtkosten stecke. Als Beispiele führt der Vorstandsvorsitzende Müllbeseitigung oder Gartenpflege an, aber auch Concierge-Dienste. Diese wären im gehobenen Segment nicht nur Treiber der Nebenkosten, sondern insbesondere ein Plus an Lebensqualität. Zusatzleistungen wie besagter Doorman oder ein frei verfügbarer Saunabereich könnten Extras sein, die vielleicht sogar den Ausschlag geben, sich für eine Wohnung zu entscheiden. Vor diesem Hintergrund gilt es, beim Thema Nebenkosten stärker zu differenzieren.