Andreas Garten

Der Andreas Garten

Das Andreas Quartier umrahmt mit seinen Gebäuden einen geschützten Bereich – den Andreas Garten. Der aufwändig zu einem grünen Garten ausgestaltete Innenhof ist den Bewohnern des Andreas Quartiers vorbehalten – ein privater Ort der Stille im Zentrum der Stadt.

Das gesamte Arrangement der Grünanlagen im Andreas Quartier legt höchsten Wert auf die Schaffung eines Ortes der Ruhe und der Erholung. Denn der hohe Anspruch bei der Entwicklung des Andreas Quartiers erstreckt sich über die Wohnungen und Architektur hinaus. Der Andreas Garten und die begrünten Innenhöfe zwischen dem historischen Gebäude und dem 6-geschossigen Neubau an der Neubrückstraße schaffen attraktive Blicke aus dem Fenster – und ein Rückzugsgebiet mit hoher Aufenthaltsqualität mitten in der Innenstadt.

Das namhafte Landschaftsarchitekturbüro Weber Klein Maas zeichnet sich für die Gestaltung der Außenbereiche und des Andreas Gartens mit Wasserspiel und reizvoller Bepflanzung, die abends durch Leuchten effektvoll in Szene gesetzt werden, verantwortlich. Mit Weitblick und feinem Gespür schufen die renommierten Landschaftsarchitekten hier grüne Refugien, die zu jeder Jahreszeit begeistern.